Sachverständigendienst

Die Salzburger Landesstelle für Brandverhütungen stellt Sachverständige für Behördenverhandlungen zur Verfügung. Diese Sachverständigen unterstützen die jeweilige Behörde in brandschutztechnischen Fachfragen.

Als Experten verfassen sie im Zuge von Verhandlungen, unter Berücksichtigung von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, Normen, Literatur, Prüfergebnissen und persönlichen Erfahrungen aus Brandereignissen, brandschutztechnische Gutachten.

 

Folgende Verfahren und Behörden werden seitens der Brandverhütungsstelle bedient:

Baurechtliche Verfahren

Gemeinde, Bezirksverwaltungsbehörde

Gewerberechtliche Verfahren

Bezirksverwaltungsbehörde

Seil- und Eisenbahnrechtliche Verfahren

Landesregierung, Bundesministerium

Verfahren zur

Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)

Landesregierung

Abfallwirtschaftrechtliche Verfahren

Landesregierung, Abteilung Umweltschutz

Verfahren zum Mineralrohstoffgesetz

Bundesministerium, Montanbehörde West