Brandursachenermittlung

In Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt und den zuständigen Bezirksbrandermittlern des Polizeikommandos Salzburg werden Ermittlungen zu Brandereignissen durchgeführt. Die daraus resultierenden Brandursachen werden entsprechend ausgewertet und dokumentiert. Bei Auffälligkeiten (z.B. bestimmte Brandursachen häufen sich) wird dem durch Veröffentlichungen und Informationen entgegengewirkt.

Die Wesentlichen Punkte der Brandursachenermittlung sind:

  • Eingrenzen des Brandausbruchsbereiches
  • Ermittlung des Brandherdes
  • Lesen des meist vielfältigen Spurenbildes
  • Suche nach Zündquellen im Bereich des Brandentstehungsortes
  • Anwendung des Eliminations- bzw. Ausschließungsverfahren
  • Positiver Nachweis einer Brandursache